Version 2 vom 24. August 2020

Dienstleister:

Catchup Applications KG
Glockengießerwall 26
20095 Hamburg
datenschutz@catchup-apps.com

Auftraggeber:

noxa solutions GmbH & Co. KG
Petershäger Weg 192
32425 Minden

Datenschutzbeauftragter:

Herr Oliver Guderjahn
Kedua GmbH
datenschutz@catchup-apps.com

Der Dienstleister (“Wir”) möchte Ihnen die größtmögliche Transparenz über die Bewegung Ihrer Daten geben. Es ist für uns selbstverständlich, dass wir sorgfältig mit Ihren Daten umgehen, sie sicher verwahren und nicht an unberechtigte Dritte weitergeben. In der folgenden Datenschutzerklärung werden wir Ihnen Auskunft über die Datenbewegung bei der Nutzung unserer Webseite geben.

§ A Allgemeines

1. Wenn Sie uns per Umfrage, Post, E-Mail, Kontaktformular oder auf anderem Wege personenbezogene Daten übermitteln, werden Ihre Angaben zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen bei uns gespeichert. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter. Wenn der Zweck der Datenverarbeitung erfüllt sind, werden diese wieder von uns gelöscht bzw. vernichtet.

2. Zwischen dem Dienstleister und dem Auftraggeber besteht eine gültige Auftragsdatenverarbeitung.

§ B Auskunftsrecht und Datenspeicherung Ihrer personenbezogenen Daten

1. Ihnen steht jederzeit das Recht auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung, auf Widerspruch aufgrund einer besonderen Situation einer betroffenen Person sowie auf Datenportabilität zu. Unter Datenportabilität wird das Aushändigen Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten an Sie oder einen Drittanbieter Ihrer Wahl verstanden. Im Rahmen Ihrer Anfrage sind wir dazu verpflichtet, Sie zweifelsfrei zu identifizieren. Hierzu müssen Sie uns im Zweifelsfall identifizierende Daten zukommen lassen.

2. Sie können Ihre Einwilligung zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu jedem Zeitpunkt widersprechen.

3. Weiterhin haben Sie jederzeit das Recht, Beschwerde bei der entsprechenden Aufsichtsbehörde einzureichen.

4. Ihre personenbezogenen Daten werden nach dem Zweckbindungsgrundsatz behandelt. Das bedeutet, dass Ihre Daten solange bei uns gespeichert werden, wie es zur Erfüllung des Zweckes der Verarbeitung notwendig ist. Ist dieser Zweck erfüllt, werden diese wieder gelöscht.

5. Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer Daten sind Ihre Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO) sowie die Tätigkeit des Dienstleisters als Auftragsverarbeiter dem Auftraggeber gegenüber (Art. 28 DSGVO).

§ C Datenverarbeitung im Zuge der Kundenbefragung

1. Im Anschluss an die Leistungserbringung durch den Auftraggeber haben Sie die Möglichkeit, freiwillig an einer Kundenbefragung teilzunehmen. Zweck der Befragung ist es, die Qualität der Leistungserbringung durch den Dienstleister zu verbessern.

2. Die Kundenbefragung erfolgt elektronisch in Form eines Webformulars. Das Formular wird auf der Webseite des Dienstleisters gehostet. Sie können die Befragung zu jedem Zeitpunkt abbrechen. Erst wenn Sie am Ende der Umfrage auf „Speichern“ klicken, werden Ihre angegebenen Daten an uns übermittelt.

3. Bei Besuch der Webseite, auf der die Umfrage zur Verfügung gestellt wird, werden keine Daten verarbeitet. Es werden weder anonyme Seitenaufrufe noch personenbezogene Daten erhoben.

4. Die Fragen, die Ihnen gestellt werden, können entweder mit einer Bewertung in Form von Sternen oder mit Freitext beantwortet werden.

4a: Bewertung in Form von Sternen: Sie bewerten die entsprechenden Fragestellung auf einer vorgegebenen Skale.

4b: Freitext: Sie übermitteln uns Anmerkungen und Verbesserungsvorschläge.

5. Es gibt keine Pflichtfelder, Sie können die Umfrage auch unvollständig beenden.

6. Ihre Daten werden dem Auftrag zugeordnet, den der Dienstleister für Sie erfüllt hat. Der Dienstleister kann ihre Umfrageergebnisse einsehen.

Diese Datenschutzerklärung gilt als Ergänzung zu unseren Nutzungsbedingungen für catchup-apps.com. Wenn Unklarheiten aufgetreten sind, kontaktieren Sie uns bitte unter datenschutz@catchup-apps.com.